Liebe Großauerinnen, liebe Großauer,

das Motto des diesjährigen Heimattages heißt: „Wir gehören dazu… Dank und Verpflichtung“. In diese Worte kann sehr viel hineininterpretiert werden. Für mich war es eine neue und schöne Erfahrung bei diesem Ereignis dabeigewesen zu sein. Umgeben von den verschiedensten Trachten: jede einzigartig, sowie den unterschiedlichsten Dialekten.

HogGrossauDKB2013

(Teilnehmer beim Trachtenumzug. Weitere Bilder: hier)

Die Begeisterung, die ich trotz dem kalt-nassen Wetter gespürt habe, war großartig. Die beiden Jungen, Martin und Tobias, die vorne mitgelaufen sind, waren schon das dritte Mal dabei. Eine ganz besondere Atmosphäre herrschte schon beim Warten auf den vorgezeichneten Plätzen auf der Bleiche rings um uns rum. Von den 94 Trachtengruppen sind wir als 86zigste mitgelaufen, und zum Schluss doch noch vom Regen überrascht worden. Sodass wir froh waren, uns in unser Stammlokal „Weib´s Brauhaus“ ins Trockene zu begeben, wo sich schon einige Großauer rege austauschten. Und es wurden immer mehrere, so dass zwischenzeitlich alle Plätze belegt waren.

Auf diesem Wege danke ich all denen, die am Trachtenumzug teilgenommen haben, aber auch denjenigen die uns zugejubelt haben, denen die zur Vorbereitung beigetragen haben. Wir wissen alle, dass ohne die stillen Helfer im Hintergrund so etwas nicht stattfinden kann. Ein Dankeschön auch allen, die sich im Obergeschoss unserer mittlerweile traditionellen Gaststätte „Weib’s Brauhaus“ eingefunden haben und zu dem geselligen Austausch beigetragen haben.

Es freut mich sehr, dass nun die Großauer Blätter auf dem aktuellen Stand sind, dafür vielen Dank an alle, insbesondere an unseren Josef Ramsauer und seine Ehefrau Rosi.

Am 10. u. 11. August feiern wir das diesjährige Treffen in Großau. Wir wollen es in der Pfarrscheune feiern, damit zum einen die Nähe zur Küche in der alten Dampfbutterei genutzt werden kann, zum anderen auch die Kosten für das Zelt gespart werden können. Die Zusage des Herrn Pfarrer Stieger, der Blasmusik, sowie des Kochs haben wir bereits schon. Was uns noch fehlt, sind die Anmeldungen um das Fest vorzubereiten.

Ich habe ein großes Anliegen an alle Großauer - Bitte meldet Euch bis zum 15.6.2013 an, damit wir das Fest bestmöglichst vorbereiten können.

Es stehen mehrere Anmeldewege zur Verfügung:

entweder über die E-Mail Adresse „ Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!“ , das auf der Homepage eingestellte Online Formular oder die Telefonnummern von

Rosine Stieger: 0711 588359

Samuel Krauss: 089 134028

Marianne Liebhart: 089 932131

oder Ernst Klamer: 07121 44732.

Eine letzte Bitte habe ich noch an alle. Wir haben den Spendenaufruf für die Pfarrscheune gestartet um in einem gemeinsamen Kraftakt der Kirchengemeinde Großau, der Diaspora Kirchengemeinden (siehe Beitrag unter Kirchengemeinde) und der HOG Großau, die Pfarrscheune für Festlichkeiten auszubauen. Da die uns bisher zur Verfügung stehenden finanziellen Mittel nicht ausreichen, sind wir auf Eure Unterstützung angewiesen . ( Spendenkonto: Kontonummer: 204008707, Bankleitzahl: 60010070, Postbank Stuttgart, Verwendungszweck: Renovierung Pfarrscheune / Wohnort des Spenders).

Ich wünsche uns allen ein gesundes Wiedersehen in Großau.

Euer Ernst Klamer

Aktuelles

Wandern in der Urheimat der Siebenbürger Landler

Wandern in der Urheimat der Siebenbürger Landler

Freitag 5. – Sonntag 7. Juli 2019

Weiterlesen ...

Programm Großauer Treffen 2019

Programm 10. Heimattreffen in Großau am 04.08.2019  -

Zukunft braucht Erinnerung

Weiterlesen ...
Legetøj og BørnetøjTurtle