joomplu:69Hallo Großauer und Großauer Sympathisanten,

hiermit eine kurze Information von der letzten Aktion an der Kirchenburg: Der Riss in der Kirche neben der Orgel wird immer größer und am Gewölbe ist ein weiterer Riss vorhanden.

Zusammen mit Georg Wiserner aus Wolfsburg haben wir im Sommer ausgemacht, das Regenwasser von der Nordseite abzuleiten. Vermutlich ist das Fundament von dem Regenwasser im Laufe der Jahre unterspült worden, und die extreme Trockenheit hat die Senkung verursacht. Wenn jetzt über den Herbst und Winter weiter Wasser hineinlaufen würde, könnte das katastrophale Folgen haben. Aus diesem Grund wurden diese Kanalisierungsarbeiten (vgl. Bilder) unbürokratisch bis zur Hälfte des Kirchhofes durchgeführt. Jetzt muss nur noch der Kirchhof aufgegraben und das Regenwasser von dem Kamin in den Zibin geleitet werden. Leider habe ich noch folgende schlechte Nachricht: Ich musste leider einen großen Schaden am Kirchendach an der Ostseite über dem Altar feststellen. Dort ist ein Sparren komplett verfault und die Dachlatten sowie die Dachreiter haben keinen Halt mehr. Die Reparaturarbeiten müssten noch in diesem Herbst erledigt werden, der Auftrag wurde schon erteilt. Aktuelle Bilder dazu kommen wenn das Dach aufgedeckt wird.

Kirchenkurator Mathias Krauss

Aktuelle Bilder HIER

Aktuelles

5. Arbeitseinsatz in Großau

Zum 5. Mal in Folge, fand vom 01.05.-05.05.19 der jährliche Arbeitseinsatz am Großauer Friedhof und in der Kirchenburg statt.

Weiterlesen ...

Partnerschaft mit Gemeinde Goßfelden / Sarnau

Liebe Großauer und Großauer Freunde,

Am 13. Februar 2019 haben Herr Pfarrer Heinz Dietrich Galter und Kurator Mathias Krauss als Gemeindevertreter aus Großau eine Partnerschaft mit der evangelischen Gemeinde Goßfelden / Sarnau (bei Marburg) unterzeichnet.

Weiterlesen ...
Legetøj og BørnetøjTurtle